Unsere Veranstaltungsbedingungen

Durch den Erwerb einer Eintrittskarte akzeptiert der Besucher die Hausordnung. Karte ohne Abriss bzw Entwertung ist ungültig. Bei Verlassen des Veranstaltungsortes verliert die Karte ihre Gültigkeit. Die Rücknahme von bereits gekauften Karten ist nicht möglich.

Missachtung der Hausordnung und Missbrauch der Karte wird geahndet und zieht den Verweis vom Veranstaltungsort nach sich.

Die Mitnahme von gefährlichen, sperrigen oder als Wurfgeschosse geeignete Gegenstände wie Flaschen, Stöcke, Gläser, Dosen, Messer, Waffen, Fahnenstangen über 1,50 m Länge, Gasdruckflaschen jeder Art und anderen Gegenstände, die für die Sicherheit der Besucher eine Gefahr darstellen, sind verboten. Ebenso ist die Mitnahme, das Abbrennen oder Abschießen von Feuerwerksartikeln, Feuerwerkskörper, Wunderkerzen und pyrotechnische Artikel jeder Art verboten. Alkoholisierte Personen können von der Teilnahme an der Veranstaltung ausgeschlossen werden.

Geringfügige oder sachlich gerechtfertigte Besetzungs- bzw. Programmänderungen oder Terminänderungen sind vorbehalten.

Bei TV-Übertragungen erteilt der Besucher der übertragenden TV-Anstalt seine Zustimmung, dass die von ihm während oder im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Aufnahmen entschädigungslos ohne zeitliche oder räumliche Einschränkung mittels jedes technischen Verfahrens ausgewertet werden dürfen.

Es ist nicht erlaubt, von der Veranstaltung Film-, Video-, Ton- oder Digitalaufzeichnungen zu machen.

Bei Konzerten kann aufgrund der Lautstärke die Gefahr von Hör- und anderen Gesundheitsschäden bestehen. Der Veranstalter haftet nicht für Körper- oder Sachschäden.

Die vom Kunden aufgenommenen, zur Auftragsdurchführung notwendigen Daten werden vom Veranstalter in elektronischer Form gespeichert. Diese Daten unterliegen dem Datenschutz und werden vom Veranstalter für eigene Zwecke bzw. zur Bewerbung verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Haibach ob der Donau

Es ist nicht gestattet, ohne gültige Eintrittskarte oder sonstige Berechtigung das Gelände zu betreten, bei Platzkarten (zB VIP- Karten) einen anderen, als den ausgewiesenen Platz einzunehmen, die, für die Allgemeinheit nicht bestimmten Bereiche und Räume zu beteten, bauliche und sonstige Anlagen zu beseitigen, zu übersteigen oder zu erklettern, außerhalb der Toiletten die Notdurft zu verrichten oder das Gelände in sonstiger Weise zu beschmutzen und hierzu geeignete Gegenstände, wie z.B. Konfetti, Papierschnipsel und Papierrollen mitzubringen. Ebenso ist die Mitnahme von Tieren zur Veranstaltung nicht erlaubt.

Bedingungen aufgrund von Absagen oder Terminverschiebung wegen Covid-19 oder sonstigen Gründen, die nicht in unserem Bereich liegen:

Bei Veranstaltungen mit Terminverschiebung behalten die Eintrittskarten ihre Gültigkeit und können nicht zurückgegeben werden.

Bei Veranstaltungen, die aufgrund von Corona-Maßnahmen oder sonstigen Gründen, die nicht in unserem Bereich liegen, abgesagt werden, wird der Kartenpreis in Form von Gutscheinen (Hoamat-Gulden) rückerstattet. Hoamat-Gulden können für alle Konsumationen und Veranstaltungen in der Hoamat eingelöst werden.